Eingang ÖZ
Eingang zum Ökumenischen Zentrum St. Stephanus in Lüneburg-Kaltenmoor

Gemeindebriefe

Der Einblick im Dezember 2020

 

 

Einblick

26. Jahrgang Dezember 2020

Gemeindebrief der ev.-luth. Kirchengemeinde

St. Stephanus Lüneburg

 

 

 Im Dezember Und nun der Advent
Alles so anders wie in jedem Jahr.
in diesem Corona-Jahr. Mit Lichtern 
Abstand halten, und Liedern
Maske tragen, und Sternen
und Analysen am Abend. in Straßen und Fenstern

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Ich wünsche dir, 
dass ein Lichtschein 
vom Damals ins Heute fällt
und das Wort eines Engels 
die Zeiten überbrückt:

 

 

 

Fürchte dich nicht!
(Tina Willms)

 

Monatsspruch Dezember 2020

Brich dem Hungrigen dein Brot, und die im Elend ohne Obdach sind, führe ins Haus! Wenn du einen nackt siehst, so kleide ihn und entzieh dich nicht deinem Fleisch und Blut.“ Jesaja 58,7

Eine ganz deutliche Aufforderung zum Teilen. In den folgenden Versen verspricht Jesaja den Fastenden, welche Belohnung das Fasten zur Folge haben wird. Eigentlich alles, was der Mensch sich wünschen kann wird geschehen.

Aber in den vorangegangenen Versen wird das Volk ob seines Verhaltens sehr getadelt, Fasten wird als Heuchelei angeprangert. In unserem Text erklärt der Prophet wie ehrliches Fasten aussehen muss. Dann wird auch eine gute Zeit anbrechen.

Was kann uns bewegen zu teilen? Ist da nicht ganz viel, für das wir danken können? Dafür, dass in unserem Land nun schon so lange Frieden ist, dass unser Tisch reichlich gedeckt ist, dass wir nicht frieren müssen und und und! Und wer dankbar ist, ist auch motiviert und bereit zu teilen. Wie müssen uns nur mit wachen Augen bei uns umschauen, da sind immer noch viele Menschen, die auf unser Teilen, auf unsere Hilfe warten.

Weihnachten steht vor der Tür und gerade in diesen Wochen kommen unzählige Spendenaufrufe ins Haus. Natürlich hat jeder einzelne seinen guten Grund. Aber wer kann schon alleine den vielen einzelnen helfen? Mein Mann und ich haben uns deshalb schon vor vielen Jahren dafür entschieden, lieber an drei Stellen gut zu helfen, als an vielen immer nur ein wenig. Ich hoffe, dass es vielen Leuten so geht und dass auf diese Weise Vielen gut geholfen werden kann.

Ein gesegnetes Weihnachtsfest trotz oder mit Coronaeinschränkungen wünsche ich Ihnen.

Anne-Sophie Palmer

 

 

Gottesdienste und Termine im Dezember 2020

 

Wöchentliche Termine:

Montag 14:00 Uhr Hausaufgabenhilfe ab 5. Klasse

16:30 Uhr Deutsch für Erwachsene

Dienstag 09:30 Uhr Baby-/Krabbelgruppe 

 

10:00 Uhr Sprechstunde Pastor Stolze

14:00 Uhr Hausaufgabenhilfe ab 5. Klasse

Mittwoch 14:00 Uhr Hausaufgabenhilfe ab 5. Klasse

17:00 Uhr Bibelstunde der ev. Brüdergemeinde

18:30 Uhr Selbsthilfegruppe Anonyme Alkoholiker

Donnerstag 14:00 Uhr Hausaufgabenhilfe ab 5. Klasse 

19:30 Uhr Selbsthilfegruppe Emotions Anonymous

Sonntag 14:00 Uhr Gottesdienst der ev. Brüdergemeinde

 

Gottesdienste

 

06.12. 10:30 Uhr Predigtgottesdienst (P. Stolze)

13.12. 10:30 Uhr Predigtgottesdienst (P. Stolze)

20.12. 10:30 Uhr Predigtgottesdienst: (P.i.R. Elster)

24.12.. 14:00 Uhr Familiengottesdienst KM (D. Strentzsch)

15:00 Uhr Familiengottesdienst in Wendisch Evern (P. Stolze)

15:30 Uhr Familiengottesdienst KM (D. Strentzsch)

17:00 Uhr Musikalische Christvesper (P. Stolze)

21:30 Uhr Ökum. Christvesper (Team)

25.12. 10:00 Uhr Regionaler Gottesdienst in der Paul-Gerhard-

Gemeinde (P.i.R. Gohde)

26.12. 10:30 Uhr Predigtgottesdienst zum Stephanustag (P. Stolze)

27.12. 11:00 Uhr Regionaler Gottesdienst in St. Nicolai (P. Oldenburg)

31.12. 17:15 Uhr Predigtgottesdienst (P. Stolze)

03.01. 10:30 Uhr Predigtgottesdienst (P.i.R. Tegler)

 

Sonstige Termine

 

01.12. 15:00 Uhr Besuchsdienst

03.12. 19:30 Uhr Ökumenischer Leitungskreis

04.12. 16:00 Uhr Probe Krippenspiel

07.12. 17:00 Uhr Bibelstunde Kaltenmoor

08.12. 19:00 Uhr Teamer ev. Jugend

11.12. 16:00 Uhr Probe Krippenspiel

18.12. 16:00 Uhr Probe Krippenspiel

23.12. 16:00 Uhr Probe Krippenspiel

 

Der Kleiderkeller und das Café Contact sind Corona bedingt geschlossen. 

 

 

Dank für Kollekten im Gottesdienst

 

18.10. Familien mit Neugeborenen stärken 65,50 €

25.10. Missio 99,62 €

01.11. Diakonische Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit 96,07 €

08.11. landeskirchliche Friedensarbeit 60,00 €

15.11. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und 110,46 €

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

18.11. Ev. Jugend St. Stephanus 40,00 €

22.11. Kirchenmusikstipendium des Sprengels 98,38 €

Für diakonische Aufgaben wurden 285,95 € eingenommen.

 

Kollektenvorschau:

 

29.11. Brot für die Welt

06.12. Weltmission

13.12. Pflege der Lautsprecheranlage ev. Kirche

20.12. EKD – besondere gesamtkirchliche Aufgaben

24.12. Brot für die Welt

26.12. Brot für die Welt

31.12. Brot für die Welt

 

Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest!

„KONTAKT“ Das Stadtteilmagazin von Kaltenmoor